Der IS und warum der Westen nichts unternehmen wird!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der IS und warum der Westen nichts unternehmen wird!

Beitrag von der crazy doc am Mi Dez 16, 2015 10:01 pm

Привет,
ich hab länger überlegen müssen was ich zum sog. IS schreibe, …. , nicht ob! Vielleicht so viel:
Anfangen muss man mit Mossadegh, ….. , ja, ja ich weiß, nicht schon wieder! Aber das war halt der erste echte Sündenfall des Westens. Der in der Folge installierte Schah war doch nur Marionette des Westens und hat 25 Jahre später die Revolution der Mullahs verursacht. Mal im Hinterkopf behalten.
Die tatsächlichen Ursachen des IS ist bekanntermaßen die Al Qaida. Nur woher kommen die? Das weiß schon kaum noch jemand. Daher:
Es gab bis 1979 kaum klare politische Verhältnisse in Afghanistan. Mehrfach haben da die Regierungen gewechselt und mehrfach haben diese Regierungen die UDSSR um militärische Hilfe gebeten. Das ist nur jeweils vom Kreml abgelehnt worden. Mindestens seit 1978 haben die vereinigten Strafen in Afghanistan interveniert, indem sie Gruppen unterstützt haben die die Regierung stürzen wollten. Min. seit Anfang 1979 wurden Geld und Waffen an diese Gruppen geliefert. Das Ziel war klar und wird heute auch so vom Pentagon benannt: Die UDSSR in ihren Vietnamkrieg zu verwickeln. Im Dezember 1979 ist die Falle dann zugeschnappt. Wieder hatte die Regierung in Kabul die UDSSR um Militärhilfe gebeten. Da diesmal der Kreml von den Aktionen der vereinigten Strafen Wind bekommen hatten, da war dann auch die Erinnerung an Mossadegh, sind sie einmarschiert, …… , die von den vereinigten Strafen gestützten Kämpfer haben die Falle dann zugemacht. 10 Jahre Krieg, den erst Gorbatschow beendet hat waren ein Ergebnis. Das andere waren die Mudschahiddin. Die US-Operation hieß Cyclone und ist offiziell erst 1980 angelaufen, ….. , was heißt ab da flossen die Gelder und Waffen auch offiziell. Niemand anders als der Saudi Osama Bin Laden hat von Peschawar in Pakistan aus diesen Kampf gegen die UDSSR organisiert; und er nannte seine Zentrale genau so, die Basis oder auch Al Qaida! Die von Bin Laden in Afghanistan geführten Militäroperationen (ja er war mehrfach selber dort) waren Katastrophen, ….. , er konnte organisieren, nicht kämpfen. Das war der Ursprung der Al Qaida! Also von Anfang an ein von den vereinigten Strafen organisiertes, finanziertes und bewaffnetes Netzwerk! Mit dem Abzug der UDSSR war der Grund für die amerikanische Unterstützung weg, ….. , und damit auch die Unterstützung, ….. , nicht aber die vereinigten Strafen aus dem arabischen Raum. Die haben dort weiter Ressourcen gesichert und genau deshalb gab es überhaupt keinen Grund wieder zu gehen. Genau das hat Bin Laden unglaublich geärgert. Wer seine Fatwa gelesen hat weiß, er hat zum Mord an Amis aufgerufen, dazu ihre Einrichtungen und ihr Geld zu vernichten, …… , hier kennt nur keiner die entscheidende Einschränkung!, ….. , im moslemischen/arabischen Raum mit dem Ziel die Amis dort zu vertreiben! Dazu hatte der jetzt einen Haufen ausgebildete und bewaffnete Kämpfer. Vom Sudan aus, in dem er zwischenzeitlich lebte, gingen sicher min. zwei Anschläge auf US-Einrichtungen im arabischen Raum auf sein Konto. Es gibt bis heute keine Beweise für eine Beteiligung der Al Qaida oder Bin Ladens an Anschlägen außerhalb der moslemischen Welt! Summarisch war das der zweite unverzeihliche Südenfall und Kardinalfehler in der moslemischen/arabischen Welt. Da kann man so langsam verstehen, dass die richtig sauer wurden.
9/11 war dann der nächste Sündenfall! Schon der Anschlag 1993 auf das WTC war ja ein false flag, ….. , die Generalprobe. Seit dem unter Clinton entstandenen Papier Rebuilding America’s Defenses war klar ein New Pearl Harbour muss her, ….. , nicht lange danach war es dann soweit. Die Folgen sind bekannt. Nicht so bekannt ist, dass die Amis überlegt haben zuerst im Irak einzumarschieren. Das wäre nur nirgendwo zu rechtfertigen, ….. , also doch Afghanistan! Kein Scherz, ist aus US-Quellen! Zwei Jahre später war’s dann soweit die Ölquellen im Irak zu sichern, ….. , nur darum ging’s!
Informiert man sich aus Quellen die nicht unbedingt im Mainstream zu finden sind kennt man auch den nächsten Sündenfall, ….. , der sog. Arabische Frühling. Keine einzige dieser Revolutionen kam vom Volk. Im Kapitel über die Ukraine hab ich mall dargelegt wie man so was macht. Und schon war im gesamten arabischen Raum der Unfrieden mit dem die Engländer damals als Kolonialmacht Indien beherrscht haben.
Wer sich jetzt fragt wie die Al Qaida und damit der IS da reinpasst?
Alle Staaten sind in illegale Geschäfte verwickelt, die einen mehr (vor allem der Westen unter Führung der vereinigten Strafen) die anderen weniger (die BRICS). Waffenschmuggel, Drogenhandel, Menschen- und Organhandel, Handel mit geklauten Antiquitäten und geklautem Öl, …… , schöne Liste des Grauens ohne Anspruch auf Vollständigkeit! Die Beteiligung daran muss jeder Staat natürlich verbergen und das gelingt mal besser, mal schlechter. Die vereinigten Strafen hatten schon die Al Qaida aufgebaut. Jetzt wurden sie instrumentalisiert indem diese Geschäfte zunehmend über Zweige der Al Qaida abgewickelt wurden. So kam der Westen an billiges Öl, Organe, Drogen und wurde seine alten Waffenbestände los. Das ist das Netzwerk des IS, …… , aufgebaut, unterhalten und gefördert vom Westen! Ich weiß nicht ob es so bekannt ist, dass der IS in einschlägigen, internationalen Magazinen Anzeigen schaltet und dort nach Ölingenieuren sucht und die auch dort findet? Da wird auch sofort klar, dass der Westen überhaupt gar kein Interesse daran haben kann den IS wirksam zu bekämpfen, ….. , nicht militärisch und erst Recht nicht wirtschaftlich! Deshalb blockieren die vereinigten Strafen alle Resolutionen gegen den IS in der UNO. Deshalb bombardieren sie die Wüste und nicht den IS. Deshalb fliegen sie nun, da Russland den IS effektiv bekämpft deren Kämpfer aus. Das treibt Blüten, die alle Vorstellungen übertreffen. Da wundert es auch nicht, dass Bilal Erdogan mit dem IS Ölgeschäfte macht und vermutlich nicht nur die.
Das ist der IS, …… , und ja die Russen sind die Bösen, ….. , waren die schon immer und wird immer so sein!
с наилучшими пожеланиями от сумасшедшего доктора  sunny
avatar
der crazy doc

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 23.05.14
Alter : 52
Ort : Hagen

http://www.urbexmerlin.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten