Der Atomdeal mit dem Iran!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Atomdeal mit dem Iran!

Beitrag von der crazy doc am Mi Jul 15, 2015 9:27 pm

Привет,
und schon wieder son Ding bei dem der geneigte Leser sich freut und wundert und der Informierte nur den Kopf schüttelt.
Es gibt also einen Atomdeal mit dem Iran, bei dem sich dieser festlegt keine Atomwaffen haben zu wollen, dafür einiges in Kauf nimmt und einiges bekommt. Und die ganze Welt holt einmal tief Luft, …… , ein böser Staat weniger, der diese schlimmen Waffen haben könnte!
Was für eine SCHEISSE!
Wer informiert ist, weiß, dass nach dem Krieg der Ayatollahs gegen Hussein, damals noch Freund der Amis, keine weitere Aggression vom Iran ausgegangen ist! Faktisch haben die Ayatollahs seit dem immer den Verhandlungsweg gesucht. Sie fluchen unbeschreiblich auf Israel, ….. , und das ist aus mehrfacher Hinsicht verständlich. Israel ist alles andere als friedlich. Israel hat 1981 den Atommeiler im Irak bombardiert. Israel bedroht alle Araber, ….. , und versucht ewig und immer wieder den Frieden mit den Palästinensern zu unterhöhlen. Ließe sich so weiterführen, ….. , muss man aber nicht. Das ganze Kriegsgeschrei aus dem Iran mutet mir fast wie das von Kim Jong Un in Nord-Korea an, …… , prima Strategie um sein Land abzuschotten. Der weiß doch ganz genau, wenn er die USA angreift wird sein Land pulverisiert. Und außerdem hat er doch gar nicht die Waffen dafür! Klar, ….. , Un hat Atombomben, …… , aber was ist mit Trägersystemen? Und glaubt irgendjemand, dass der Ami es Nord-Korea gestatten würde so was auch nur zu bauen, ….. , doch nicht ernsthaft!
Die Ayatollahs haben nun weder Atomwaffen noch Trägersysteme, …… , nur ne Menge Angst, …… , und die ist mehr als verständlich! Mal überlegt welche Atomwaffen in ihrer Umgebung sind? Die für sie harmlosesten sind die russischen im Norden. Weiter wären da, ….. , nicht mehr ganz so harmlos die in Indien und Pakistan. Die für Sie gefährlichsten sind die der Amis und der Israelis. Und alle sind auf funktionierenden Trägersystemen montiert und scharf! Wird da die Angst und der Wunsch nach eigenen Atomwaffen auf funktionierenden Trägersystemen verständlich? Eine Atomindustrie hat der Iran doch bereits, …… , und ist damit, funktionierende Trägersysteme vorausgesetzt, in der Lage schmutzige Bomben zu bauen und zu starten. 200 kg Atommüll in einer 500 kg Bombe und Haifa oder Tel Aviv sind Geschichte! Aber davor hat keiner Angst!
Was wäre denn, wenn die Ayatollahs die Bombe hätten? Genau das gleiche wie in Nord-Korea! Würden die auch nur eine Bombe starten wäre ihr Land doch pulverisiert und vermutlich bevor die Bombe einschlägt.
Nicht falsch verstehen, …… , kein Mensch sollte auch nur eine Atombombe haben! Nun sind wir seit dem Trinity-Test leider nicht mehr in der Lage das Rad der Zeit zurück zu drehen. Die der Ayatollahs würde mir von allen am wenigsten Angst machen!
Dann stellt sich doch die Frage, wieso macht der Westen das?
Das ist so einfach und banal, …… , ich wag es kaum das hier hin zu schreiben. Russland ist der böse Feind und sitzt leider auf jeder Menge Öl und noch mehr Gas. Mit den Änderungen in Сахалин hat Putin dem Westen auch noch Ressourcen geklaut, ….. , was ist dem da eigentlich eingefallen. Wir rüsten doch grade gegen ihn auf, …… , und brauchen was????? Was finden wir im Iran???? Na, ….. , alles klar? Die Geschäfte mit denen wir den Iran zukünftig ausnehmen können sind da fast nur nettes Beiwerk. Das nennt man dann westliche Werte oder auch ….. , ich kanns nicht mehr hören!
Wer denkt, das sei zu böse möge mich vom Gegenteil überzeugen!
Пока из сумасшедшего доктора  sunny
avatar
der crazy doc

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 23.05.14
Alter : 52
Ort : Hagen

http://www.urbexmerlin.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten